(Hamburg, 1. Dezember 2017) In den Hauptbahnhöfen von Köln, Oldenburg, Hamburg, Bremen und Leipzig können User ab sofort die sharemagazines App nutzen und erhalten so Zugriff auf über 250 aktuelle Zeitungen und Magazine. Die Kooperation von foodsetter und sharemagazines ermöglicht es, bis zu tausende Pendlern und Bahnfahrern täglich zu erreichen.

Sponsored Locations bieten für Unternehmen die Möglichkeit, an sharemagazines Locations relevante Informationen für die User zur Verfügung zu stellen. Multimediale Inhalte, Texte und die Möglichkeit der Verlinkung auf Webseiten ermöglichen umfassende Kundeninformation durch die sharemagazines RULEZ Funktion. Die Inhalte werden automatisch allen Usern bei der Auswahl einer sharemagazines Locations angezeigt.

Sandra Ucinski von foodsetter freut sich über die Zusammenarbeit: „Durch sharemagazines können wir einen neuen Kommunikationskanal aufbauen und auf innovative Weise mit potenziellen Kunden in Kontakt treten.“

Auch Lena Schumacher, Marketing sharemagazines, sieht in der Kooperation viel Vorteile: „Unsere User erhalten so an wichtigen Reisepunkte in ganz Deutschland Zugriff auf unsere Inhalte. Zudem freuen wir uns, mit foodsetter einen tollen Partner gefunden zu haben, der mit uns Zielgruppen auf eine neue Art erreichen kann.“

Über foodsetter
Der Onlineshop foodsetter hat sich dem Vertrieb hochwertiger Feinkost und köstlichem Trendfood verschrieben. Seit Ende 2016 finden Besucher auf www.foodsetter.de Olivenöle, Pesti, Antipasti, Aceto Balsamico di Modena, aber auch zuckeralternative Süßungsmittel, Kokosprodukte oder Mehlalternativen. Neben der erstklassigen Qualität der Produkte und der damit verbundenen, puren Gaumenfreude möchten das Team von foodsetter seinen Kunden noch etwas MEHR bieten: MEHR Erlebnis, MEHR Inspiration, MEHR neuartige Geschmackskombinationen. Neben einem Wissenswertes-Bereich, in dem regelmäßig über neue Produkte geschrieben wird, gibt es daher auch einen umfangreichen Rezepte-Bereich mit spannenden Kreationen zum Nachkochen. Lassen Sie sich inspirieren!

Über sharemagazines
Das norddeutsche Startup Unternehmen sharemagazines bietet über die gleichnamige App für iOS- und Android-Geräte einen digitalen Lesezirkel an, der in verschiedensten Locations verfügbar ist – darunter Friseure, Cafés, Restaurants, Hotels, Arztpraxen und Kliniken. Über die App können Leser von ihrem eigenen Smartphone oder Tablet aus kostenlos auf eine Bibliothek mit über 250 deutschsprachigen Magazinen und Tageszeitungen zugreifen, darunter Publikationen wie Bild der Frau, Capital, 11 Freunde, DIE WELT kompakt oder Bravo. Mittels eines „Locationfinder” kann der Anwender sehen, ob der Service an seinem Standpunkt verfügbar ist oder nicht. Deutschlandweit sind bisher über 300 Locations Teil des sharemagazines-Netzwerks. Dadurch bietet die App ein neuartiges Leseerlebnis für ihre User und ermöglicht es den Betreibern der Locations, Kosten zu sparen, mehr Service zu bieten und umweltfreundlicher zu werden.
sharemagazines für iOS
sharemagazines für Android

Kontakt
Geschäftsführung: Jan van Ahrens / Oliver Krause
info@sharemagazines.de
Mobil: +49 170-5492179
Simon-von-Utrecht Straße 1,
20359 Hamburg