Hallo Zusammen,

ab dem 1. September 2015 können Patienten des Klinikum Oldenburg unbegrenzt und kostenlos Tageszeitungen und Magazine im Klinikum lesen.
Wir hoffen, dass wir damit den Klinikaufenthalt für viele Patienten angenehmer gestalten können.

„Mit diesem System beginnt im Klinikum Oldenburg das Zeitalter des Digitalen Lesens. Zwar werden wir auch die altehrwürdigen Lesezirkel-Zeitungen in Papierform, die es noch in einigen Wartebereichen gibt, erst einmal beibehalten, aber ich bin mir sicher, dass sich das digitale Lesen mit iPad oder Smartphone und App über kurz oder lang immer mehr durchsetzen wird“, sagt Martina Heyen, stellvertretende Geschäftsführerin. Die Vorteile liegen auf der Hand. sharemagazines können überall gelesen werden, sind nie vergriffen oder zerfleddert und auch nicht schon von zig anderen Personen in die Hand genommen worden. Nicht zu vergessen, dass die Auswahl der angebotenen Tageszeitungen und Magazine in der App viel größer ist – da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die App ist nicht nur auf dem Gelände des Klinikums nutzbar. Auch in verschiedenen Cafés und Kneipen in der Stadt Oldenburg können sharemagazines-App-Nutzer ihrem Lesevergnügen nachgehen.

Die gesamte Pressemitteilung lest ihr hier: http://www.klinikum-oldenburg.de/de/oeffentlichkeit/presse/pressemitteilungen/klinikum_startet_zeitalter_des_digitalen_lesens_20150828.html