In den letzten Monaten hat sich sehr viel bei uns getan. Wir sind in vielen Bereichen gewachsen und konnten unseren digitalen Lesezirkel noch präsenter machen. Wir möchten nun die Möglichkeit nutzen, auf diesem Weg einmal Danke zu sagen. Dank unserer vielen sharemagazines-Nutzer, sprechen immer mehr Menschen über uns. Dank Euch konnten wir sharemagazines zu dem machen, was es ist. Auf verschiedenen medialen Kanälen in den Bereichen Hotellerie, Praxis- und Klinikmarketing und Gastronomie wurden wir vorgestellt und haben daraufhin ein tolles Feedback erleben dürfen. Natürlich konnten wir auch viele Neukunden gewinnen. Der vorliegende Pressespiegel macht deutlich, wie viel über uns gesprochen wurde und wie sehr wir unseren Service mit der innovativen sharemagazines-App erweitern konnten.

Wir sagen Danke und wünschen viel Spaß beim Lesen!

Medizin

Die Fachzeitschrift ARZT & WIRTSCHAFT ist eine der gefragtesten Plattformen für medizinisches Management, Fragen rund um die Praxis und die beste Patientenbetreuung. Der Springer-Verlag für Medizin veröffentlicht sie seit nunmehr über 48 Jahren und bietet einen Überblick über die Marktpräsenz innerhalb der medizinischen Fachpresse. arzt-wirtschaft.de FINANZEN bildet mit seinem Online-Finanzportal das Pendant dazu. Hier werden wichtige wirtschaftliche und interessenspezifische Themen behandelt, die sich mit Gesundheit, Technologie, Service und Qualitätssteigerung der Behandlungen beschäftigen. Ärzte mit einem hohen Anspruch an
Exklusivität, vertrauen auf arzt-wirtschaft.de FINANZEN. sharemagazines setzt in Arztpraxen neue Standards in Sachen Hygiene und Service im Wartezimmer. Inmitten der fortschreitenden Digitalisierung des Gesundheitswesens stellt der digitale Lesezirkel einen besonderen Mehrwert für wartende Patienten dar. Davon berichtet auch arzt-wirtschaft.de FINANZEN und bietet seinen Lesern noch bis 31.Juli eine exklusive Rabattaktion an.

Link: www.arzt-wirtschaft.de/holen-sie-das-digitale-leseerlebnis-in-ihr-wartezimmer/

Auch das Dental Magazin ist ein Newsportal, das über aktuelle Themen und Ereignisse in der Medizin berichtet. Jedoch widmet sich das Magazin speziell der Zahnmedizin. Die Berichterstattung reicht von einem Expertenzirkel bis hin zu Fachartikeln zum Thema Praxismanagement. Das dazugehörige Online-Portal bietet einen effizienten, stets aktuellen und fachlich kompetenten Überblick über die neusten Erkenntnisse in der Zahmedizin. Es richtet sich sowohl an junge Zahnärzte als auch an erfahrende Praxisbesitzer, die über den Tellerand der alten Schule hinausblicken möchten. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir das Dental-Magazin als Plattform für unsere Präsenz in den Medizinmedien gewinnen konnten. Den interessanten Artikel über die Vorteile von sharemagazines für Zahnarztpraxen finden Sie unter folgendem Link:

Link: www.dentalmagazin.de/markt/produkte/Der-digitale-Lesezirkel-fuer-die-Zahnarztpraxis_354961.html

Hotellerie

Hotel.neu.denken. Grischa Puls ist leidenschaftlicher Blogger hotelneudenkenund Hotelier. Er berichtet über die Hotelerie an sich und über alles, was für ihn dazu gehört. Dabei liegt ihm eines ganz besonders am Herzen: Der Gast. Denn der ist nicht nur König, sondern es gibt noch viele weitere Facetten, in denen die Hotellerie agiert und sich beweisen muss, um herauszustechen. Auf seinem Blog hotel.neu.denken nimmt sich Grischa Puls gerne Menschen an, die seiner Meinung nach das Zeug haben, die Hotellerie zu revolutionieren.
Wir sind daher besonders stolz, dass es auch sharemagazines auf seinen Blog geschafft hat.

In einem ausführlichen Interview mit Jan van Ahrens, Mitbegründer und CEO von sharemagazines, hat Grischa Puls die Hintergründe des jungen Startups ermittelt. „Was ist das Konzept?“, „Wer sind die Konkurenten?“ und „Was soll sharemagazines in den nächsten Jahren erreichen?“ sind nur einige der aufschlussreichen Fragen, die Jan van Ahrens für Hotel.neu.denken beantwortet hat.

Link: www.hotelneudenken.com/2016/06/21/sharemagazines/

Das Gastro-Portal Hotelier.de verfügt über die komplette Internet-Wertschöpfungskette des Tourismus. Die Kernthemen, mit denen sich das Online-Portal beschäftigt, betreffen die Hotellerie, die Gastronomie und Hotelnews. Die Autoren und Blogger fühlen sich den Hoteliers und Gastronomen gleichermaßen verpflichtet. Diese Beziehungen werden in der Printausgabe ‚Hotel aktuell‘ seit 1996 gepflegt. Zusammen machen sie das Portal zu einem Top-Kommunikator der Hotelbranche.

Da die Digitalisierung auch in der Hotellerie immer mehr Einfluss nimmt, müssen auch Dienstleister und Branchen diesem Trend gerecht werden und ihre Serviceleistungen kontinuierlich optimieren, um den Ansprüchen der Gäste gerecht zu werden. Das Hotelier.de-Portal ist sich dieser Verantwortung bewusst und berichtete im Juni über die Vorteile und die Nachhaltigkeit des digitalen Lesezirkels. Mit sharemagazines kann den Gästen ein optimaler Service geboten und nebenbei die Umwelt geschont werden.

Link: www.hotelier.de/lieferanten/dienstleistungen/807116-sharemagazines-digitaler-lesezirkel-fuer-gaeste-der-kosten-spart-und-umwelt-schont

Mit GreenSign bietet das Instut InfraCert Hoteliers ein integriertes Prüfsystem, das ökologische, soziale und ökonomische Aspekte der Hotelführung strukturiert evaluiert und dokumentiert.
Denn gerade das Thema Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Interessengebiet für Hotels, Hostels und die Gastronomie. Nachhaltigkeit ist die zentrale Maxime einer verantwortungsvollen Unternehmensführung im 21. Jahrhundert. Der Weg zur Nachhaltigkeit bietet dabei viele Perspektiven für Hoteliers ihrem sozialen, ökonomischen und ökologischen Handeln sowie ihrem Verantwortungsbewusstsein Ausdruck zu verleihen.
Der grüne Weg für Hotels beginnt auch mit sharemagazines

Durch die erfolgreiche Kooperation von sharemagazines mit der GreenLine Hotels GmbH wurden auch die Blogger von InfraCert auf sharemagazines aufmerksam. Unter dem Motto: „Digitale trifft ökologische Revolution“ berichten sie in einem interessanten Artikel über die innovative Serviceleistung des digitalen Lesezirkels.

Der grüne Weg für Hotels beginnt auch mit sharemagazines
Durch die erfolgreiche Kooperation von sharemagazines mit der GreenLine Hotels GmbH wurden auch die Blogger von InfraCert auf sharemagazines aufmerksam. Unter dem Motto: „Digitale trifft ökologische Revolution“ berichten sie in einem interessanten Artikel über die innovative Serviceleistung des digitalen Lesezirkels.

Link: www.infracert.de/blog.html

Gastronomie

Das Gastgewerbe Magazin berichtet sowohl online als auch im gleichnamigen Printmagazin in professioneller Weise über verschiedenste Bereiche des Gastgewerbes. Hierbei stehen vor allem die Themen Finanzstrukturierung, Marketing und die optimale Bewirtung von Gästen sowie ein Überblick über Branchenverzeichnisse im Vordergrund. Des Weiteren bietet das Online-Magazin eine interessante Auswahl an Dienstleistungen und IT-Lösungen für Gastronomen.
Hier darf ein Beitrag über sharemagazines natürlich nicht fehlen. Die einfache Handhabung, das tolle Design und die Attraktivität durch Fortschrittlichkeit machen die App zu einer beliebten und langfristigen Alternative, gegenüber haptischen Lesezirkeln, die schnell vergriffen oder beschädigt sind. Gastronomen können ihren Gästen so nicht nur einen zusätzlichen Service bieten, sondern laden auch dazu ein länger zu verweilen. Die sharemagazines-App ist der ideale Begleiter für die Kaffeepause – findet auch das Gastgewerbe Magazin.

Link: www.gastgewerbe-magazin.de/sharemagazines-der-digitale-lesezirkel-fuer-ihre-gaeste-39826

Ihren Gästen mehr bieten – ganz einfach mit sharemagazines

restaurant reporter.de, der offizielle Blog von myrestaurantguide.com, berichtet über Wissenswertes in der Gastronomie. Von aktuellen News bis hin zur Produktwelt und einem umfangreichen Veranstaltungskalender, greifen die Blogger all das auf, was Feinschmecker und Gastronomen lieben.

Wir freuen uns, über einen interessanten Artikel auf restaurant -reporter.de, der den qualitativen Mehrwert der erfolgreichen Service-App sharemagazines betont und deutlich macht, dass Unternehmen mithilfe des exklusiven Service neben ihrer Attraktivität auch ihren Umsatz steigern können.

Die digitale Bibliothek, die sharemagazines seinen Usern bietet, ist um ein Vielfaches größer, als die Auswahl an Zeitungen, die in den meisten Cafés ausliegt. Dadurch können die Gäste individuell auswählen, was sie gerade lesen möchten und die Location selbst muss sich nicht mehr um die Vielfalt und Aktualität in der Auslage kümmern. Die sharemagazines Bibliothek umfasst inzwischen über 150 Tageszeitungen und Magazine aus verschiedensten Kategorien. Egal, ob der Kunde die aktuellsten News aus seiner Stadt, die neuesten Trends aus der Fashionwelt oder Klatsch und Trasch aus den Königshäusern erfahren möchte, mit sharemagazines findet jeder etwas nach seinem Geschmack.

Link: www.restaurant-reporter.de/sharemagazines-der-digitale-lesezirkel

DANKE! DURCH EUCH SIND WIR GEWACHSEN UND FREUEN UNS AUF DIE ZUKUNFT!
– EUER SHAREMAGAZINES -TEAM