fbpx
+49 (0) 40 468 976 787 info@sharemagazines.de

(Hamburg 11.05.2022) Zusammen mit den Kooperationspartner*innen Libreka und ZEBRALUTION stellt sich sharemagazines nun noch breiter auf. Neben den beliebtesten Zeitungen und Magazinen haben sharemagazines-Nutzer*innen ab sofort die Möglichkeit, in einer attraktiven Auswahl an Hörbüchern und E-Books zu stöbern. Gestartet wird mit dem neuen Angebot zunächst im Klinikbereich. Interessierte Krankenhäuser können die Erweiterung unkompliziert freischalten lassen. Die Markteinführung in die Hotellerie, in den öffentlichen Personennahverkehr und in weitere Bereiche ist bereits in Planung.

Den digitalen Lesezirkel, bestehend aus den beliebtesten Tageszeitungen und Magazinen, hat sharemagazines bereits als innovatives Entertainmentangebot in den Kliniken etabliert. Während des Klinikaufenthalts kann über das eigene Smartphone, Tablet oder das Patiententerminal in der Lieblingszeitung oder -zeitschrift digital, hygienisch und nachhaltig gelesen werden. Nun erweitert sharemagazines das Angebot um E-Books und Hörbücher und geht mit dieser Neuerung noch stärker auf die Bedürfnisse der Gesellschaft nach auditiven Formaten ein. Mit dem Audioformat Hörbücher spricht das Unternehmen zudem eine neue Zielgruppe an – Menschen mit Sehbehinderung. Neben der bereits vorhandenen Mundmaussteuerung für körperlich beeinträchtigte Menschen, können so auch sehbeeinträchtigte Menschen das digitale Entertainmentangebot nutzen. Mit 150 E-Books und 150 Hörbüchern der Genres Krimi über Kinder- und Jugendbücher bis zu historischen Romanen ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.

Balázs Csonka, COO bei Libreka, sagt:

„Mit unserer großen Auswahl an E-Books, wie unter anderem dem Spiegel-Bestseller ‚Alles eine Frage der Zeit‘ von Harald Lesch, dem mehrfach verfilmten Titel ‚Emma‘ von Jane Austen und ‚Was gutes Leben ist‘ von dem christlichen Bestseller-Autor Anselm Grün, können wir gemeinsam mit sharemagazines ein sorgfältig kuriertes und dennoch vielfältiges Programm anbieten und gleichzeitig neue, spannende Geschäftsfelder für unsere Verlage erschließen.“

Nils Hollmann, Managing Director Audiobook bei ZEBRALUTION ergänzt:

„Neben dem Etablieren und dem Ausbau von bestehenden Kanälen aus dem Hörbuch-, Musik- und Podcast Umfeld haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, auch mit spannenden Sondervertriebswegen die Hörbücher unserer Verlage neuen Zielgruppen zugänglich zu machen. Hier freue ich mich besonders, zusammen mit einem innovativen Partner wie sharemagazines, Patienten in Krankenhäusern mit dem abwechslungsreichen Portfolio unserer Verlagspartner zu begleiten und das Modell auf weitere Kanäle und Zielgruppen auszuweiten.“

Das Portfolio wird quartalsweise um aktuelle Titel ergänzt. Gelesen und gehört wird über die webbasierte sharemagazines Plattform per eigenem mobilen Endgerät oder Patiententerminal. Sobald die Klinik verlassen wird, können die Patient*innen das angefangene E-Book und/oder Hörbuch die nächsten 14 Tage zu Ende lesen und/oder hören.

„Nach der erfolgreichen Etablierung unseres digitalen Lesezirkels in der Klinikbranche bieten wir nun auch ein erstklassiges E-Book- und Hörbuch-Portfolio an und werden unserem Anspruch als Innovationstreiber gerecht,“

resümiert Gunnar Sieweke, COO bei sharemagazines.

Über sharemagazines

Mit ihrem zukunftsweisenden Konzept des digitalen Lesezirkels entwickelte sich sharemagazines vom Start Up zum Marktführer. Zu den Partnern, die sharemagazines anbieten und unterstützen, gehören unter anderem die Sana Kliniken, der TÜV Süd, Mercedes, Lindner Hotels, die Cafés und Bars der Celona Gastro und die Deutsche Telekom. Die Auswahl beinhaltet die beliebtesten Zeitungen und Magazine wie STERN, 11 FREUNDE, GEO, BRIGITTE, GALA, BILD oder DIE WELT. sharemagazines ist aktuell, nachhaltig und hygienisch.