Es ist ein großartiges Gefühl, wenn eine Idee, ein Projekt und schließlich ein Team wächst und sich Investitionen und harte Arbeit auszahlen. sharemagazines, der digitale Lesezirkel, hat sich deutschlandweit etabliert, über 400 Locations zählen heute zu den Orten, an denen die App mit der unbegrenzten Leseauswahl angeboten wird.

Eine spannende Unternehmensgeschichte liegt bereits hinter uns:

______________________________________________________________________

Raus aus der Provinz! Wie heißt es so schön, man wächst mit seinen Aufgaben. Im Mai 2016 begann ein neuer Abschnitt für das sharemagazines-Team. Der Ruf aus der Medienhochburg Hamburg ereilte uns. In keiner anderen Großstadt gibt es mehr Beschäftigte im Werbe- sowie im Pressemarkt, frische Ideen und Potenzial für Start Ups. Die Verlagerung in die Hansestadt hatte daher einige Vorteile.

Zunächst wurde ein Büro in der Nähe der Reeperbahn das neue Zuhause des sharemagazines-Unternehmens. Hier bestand ein äußerst gutes Netzwerk über die Gründeretagen im Aida Gebäude und den sehr zentralen Standort. Für den Anfang optimal, dennoch stießen die Räumlichkeiten schnell an die Auslastungsgrenzen. Durch das Wachstum, insbesondere mit Hilfe des Fördergeldes aus dem InnoRamUp Pool, konnten wir ab Ende 2017 über neue, größere Geschäftsräume nachdenken.

Ein neues Büro in einem der attraktivsten Viertel Hamburgs war schnell gefunden und schon bald konnten wir unser Team neu strukturieren und die Arbeit aufnehmen.  Ein großer Bestandteil des neuen Arbeitsgebietes bestand in der Kundenakquise, der Erweiterung unseres Portfolios und die Ausdehnung der Locationanzahl. Das Bürogebäude im Moorfuhrtweg 17, im Hamburger Stadtteil Winterhude, hatte alles, was ein Büro mit kreativen Mitarbeitern und innovativen Ideen benötigte: Viel Platz für das Team, große Konferenzräume, ein großes Netzwerk und vor allem: Es bot uns alle Möglichkeiten, um unsere Ziele und  die Arbeit mit unseren Geschäftspartnern  zu unterstützen.

Durch die Vergrößerung von sharemagazines und die Verortung unseres Gebietes kamen fortwährend neue Aufgaben und Themengebiete auf uns zu. Seit 2017 gehört Götz Spielhagen zu unserem Team. Götz war zuvor als Head of Business Development & Marketing beim Axel Springer Vertriebsservice tätig und wechselte danach in gleicher Funktion zu Gruner + Jahr, wo er im DPV Vertriebsservice – eine Tochtergesellschaft des Verlages – tätig war. Durch Götz Spielhagens Verlagsexpertise, seinem Know-How und dem weitreichenden Netzwerk hat er stark zur Erweiterung des Portfolios von sharemagazines beigetragen. Er akquiriert dabei viele Key Accounts und bringt das Unternehmen durch seine starken Vernetzungen gut in die Hotelbranche ein.

Er selbst sagt über den Wechsel zu sharemagazines:

Während meinen rund 17 Jahren bei Verlagen, war der digitale Wandel deutlich erkennbar und wurde zunehmend stärker. sharemagazines ist für mich somit die logische Konsequenz. Und dass Entscheidungen hier schnell getroffen werden, ausschließlich aufgrund sachlicher Erwägungen, macht enorm viel Spaß und erhöht die Effizienz.

 

Der Weg von sharemagazines nach Hamburg, hat unsere Ziele und Wünsche bekräftigt, mehr Lesern und Kunden das vielfältige Angebot des digitalen Lesezirkels ermöglichen zu können. Wir freuen uns sehr, dass immer mehr Kooperationspartner in der ganzen Welt auf die Nachhaltigkeit, die Kostenreduzierung und Gewinnmaximierung für ihre Kunden setzen. Wir sind froh darüber, dass wir diesen Schritt gewagt haben.

Und so ist Hamburg zu unserer Perle geworden.

 

 

sharemagazines für iOS
sharemagazines für Android

Weitere Informationen finden Sie auf: www.sharemagazines.de

Geschäftsführung:
Jan van Ahrens / Oliver Krause
info@sharemagazines.de
Mobil: +49 170-5492179
Moorfuhrtweg 17
22301 Hamburg